Gefühlswelt
18.9.10 Samstag

 MICH GIBT ES NOCH! ICH LEBE! ES GEHT MIR GUT!

Wahnsinn wie lange ich nichts mehr geschrieben habe! Durch meinen derzeitigen Stress habe ich total vergessen zu schreiben. Sorry

Ich dreh die Zeit mal ein bisschen zurück Das U2-Konzi am 12.8.10 war gigantisch und eines der besten Konzis auf denen ich je war. Vielleicht sogar das Beste. Denn alles hat gepasst: Die Stimmung, der Sound, die Band sogar der Bildschirm! Es war ein Fest! Ich bin total zum U2 Fan geworden :D

Am 28.9.10 habe ich Stanfour bei einem Festival live gesehen. Der Sound war nicht so toll, aber sonst hat mir die Show sehr gut gefallen.

Einen Tag später beim selben Festival, folgte das Highlight: Revolverheld <3 Mein 9. Konzert von den Jungs Es hat geregnet, mein Schirm war kaputt und ich durchnässt. Kurz darauf hatte ich mir einen Megaschnupfen eingefangen (den ich immer noch habe :D), aber Revolverheld haben trotz Regen derbst gerockt ^^

In der Schule läuft momentan alles naja wie soll ich sagen gut aber stressig ab ;D Mein Französischvokabeltest war 10 Punkte (Note: 2-), was schonmal für den Anfang nicht schlecht war. Aber letzte Woche ging es mir richtig schlecht. Manchmal würde ich am liebsten alles hinschmeißen. Doch dann denke ich, dass ich es schaffen kann und schaffen werde. Ich schaffe das! Ich weiß das! Aber es wird eine sehr harte Zeit werden. Aber ich habe ja jetzt neue Freunde, die mir zur Seite stehen und auf die ich mich verlassen kann Ein tolles Gefühl. Meine Mädels und ich Wir sind schon ein  gutes Team.

Am 11.9 war ich auf einer Anime- und Mangaveranstaltung. Ich gehe jedes Jahr dorthin. Es ist klasse dort! Nur leider geht die Zeit einfach zu schnell vorbei

Ich höre gerade das neue Album von Linkin Park. Ich bin echt enttäuscht. Das Album beinnhaltet 15 Songs, aber gerade mal 4 könnte ich auf Dauer anhören & lieben. Das Album ist viel zu soft und langweilig. Nichts gegen Linkin Park. Ich liebe die Band & ihre Musik. Aber da erwartet man doch echt besseres.

Kennt ihr das: Es gibt Tage, an denen ihr ohne Grund traurig seid und heulen könnt. Sind das Hormonstörungen, frag ich mich da manchmal :D Aber heute ging es mir wieder so. Ich habe einen traurigen Manga (japanischer Comic) gelesen und wurde schlagartig total deprimiert, dass ich wieder an den Tod meiner Oma denken muss.

Ich werde nie darüber hinwegkommen! Mir geht es gut und ich fühle mich leichter. Trotzdem und gerade jetzt vermisse ich meine Oma wieder so stark. Meine Klassenkameradin meinte neulich sie würde es hassen, wenn ihre Oma ihr in die Wange kneift. Ich würde es lieben, wenn meine Oma das machen würde. Der Schmerz wäre mir komplett egal. Ich will einfach nur, dass meine Oma wieder bei mir ist. Ein Tag mit ihr würde mir schon reichen. Ich will mich doch nur richtig von ihr verabschieden. Es ist scheiße so etwas trauriges zu schreiben, wenn man ein trauriges Lied hört Ich möchte sie doch nur einmal wiedersehen. Nur ein einziges Mal!

Zustandkay

Laune: gut

Musik: Linkin Park- Iridescent

Beschäftigung: surfen, musik hören, entspannen

Highlight: wochenende :D

Tiefpunkt: montag wieder stress

Gedanken: hier & da

Wetter: kalt

18.9.10 20:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de