Gefühlswelt
17.8.10 Dienstag

 Jetzt bin ich also in der 11.Klasse. Der 1. Tag in der neuen Schule war echt schlimm. Ich hatte echt Angst nicht akzeptiert zu werden und zu versagen.

Ich durfte mir gestern erstmal 2x die Begrüßungsrede anhören, da ich ausversehen zu früh zur Begrüßung der Klasse L gekommen bin. War nicht schlimm, aber echt nervend. Achtung Ironie: Der Direktor motivitierte einen auch gleich so schön mit seinen Sprüchen wie: "Ihr werdet schlecht sein" "Es wird schlimm". Trotz allem lernte ich dann erstmal meinen (27 Jahr e jungen) Klassenlehrer kennen. Der macht wirklich einen netten Eindruck. Gestern habe ich dann nur meinen Stundenplan bekommen.

Heute kam ich erstmal zu spät, da die Zuganbindungen total bescheuert sind. Ich muss erst 45 Minuten Zug fahren und dann auch noch in die S-Bahn umsteigen, die 3 Minuten darauf kommt. Wenn ich die verpasse, habe ich echt Pech Jedenfalls hält die Bahn um 7:43 Uhr an meiner Haltestelle. Und um 7:45 Uhr fängt meine Schule an. Ich muss vorher noch erstmal zur Schule laufen. Das ist echt total bescheuert und ich muss deswegen erstmal mit meinem Lehrer sprechen. Heute konnte ich dann meine Klasse erstmal besser kennen lernen. Ich habe ein Interview mit Luisa (meiner Sitznachbarin) gemacht, die sich als echt nett herausstellte. Ich freundete mich auch noch mit 4 anderen Mädchen an, die alle einen nette Eindruck machen. Meine Englischlehrerin war auch sehr freundlich. Aber mein Deutschlehrer könnte vielleicht mein neuer Lieblingslehrer werden Der war total lustig drauf und hat uns erstmal 30 Minuten davon erzählt, wie ein französischer Autor von einem Baum erschlagen wurde ;D Nur mein Stundenplan ist wirklich ätzend -.- Und in Musik haben wir heute auch noch so eine Art Test (ohne Noten) geschrieben. Der war richtig schlimm. Ich hatte 4 Jahre kein Musik mehr und konnte gerade so die Tonleiter bilden ;D Dann soll ich auch noch irgendwelche Pausen und Noten in den Takten bestimmen und wissen was eine Intervall ist, welche Tonleiter was ist, was der Bassschlüssel macht etc. O_O HILFE!!!!

Zustand: müde, rückenschmerzen

Laune: gut

Musik: /

Beschäftigung: In Foren unterwegs sein, Leute aus meiner Schule im Net ausfindig machen

Highlight: dass ich 5 nette leute gefunden habe

Tiefpunkt: bahnverbindung, rückenschmerzen

Gedanken: bei der neuen schule

Wetter: 14°C
17.8.10 19:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de